Schröpfkopfmassage

Bei der therapeutischen Schröpfkopfmassage werden die Stoffwechselorgane angeregt, sodass Schlacken schneller abtransportiert werden können. Die Durchblutung wird stark angeregt, somit kann verspannte Muskulatur gut gelockert werden. Auch das Hautbild bei Cellulitis kann durch regelmäßige Schröpfkopfmassagen gebessert werden, da das Bindegewebe gedehnt wird und es zu einer besseren Durchblutung kommt.

Zusammenfassend ist eine therapeutische Schröpfkopfmassage gut einsetzbar zur:

  • Anregung des Stoffwechsels
  • besseren Zirkulation von Blut und Lymphe
  • positiven Wirkung auf unser Organsystem
  • Immunstimluation
  • Schmerzlinderung

Nach der Schröpfkopfmassage, können je nach Indikation, an bestimmten Stellen Schröpfköpfe gesetzt werden. 

 

 

Schröpfen

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Sie erreichen mich unter:

Tel: 02324/71758

Mobil: 01605567333

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde